ABL: Martin Schmidt (1. UWBC) und Werner Rieschl (HSEBC) gewinnen letzte Turniere

Martin Schmidt (1. UWBC) und Werner Rieschl (HSEBC) haben dieses Wochenende (18.-19. 5.) beim TSG in Graz die letzten beiden Austrian Billiards League-Turniere der Saison im Points- bzw. Timed-Format gewonnen. Schmidt und Rieschl standen sich in beiden Endspielen gegenüber.

Am Samstag im Points-Bewerb hatte Schmidt das bessere Ende mit 3:1 für sich. Platz 3 ging an Christian Pleschko (ABC), der Michael Peyr (TSG) 2:0 besiegte. Das höchste Break erzielte Schmidt mit einer 50 unfinished.

Am Sonntag im Timed-Bewerb gewann Rieschl 539:319. Hier wurde Felix Knoll (FBC) Dritter vor Patrick Stegmeier (ABC). Das Turnier-Highbreak erzielte wiederum Schmidt – diesmal mit einer 69.

In den Endranglisten 2012-2013 sind Schmidt (Points) bzw. Rieschl (Timed) jahresbeste Spieler geworden. Aus den beiden Ranglisten geht weiters hervor, welche 8 Spieler sich für die jeweilige Österreichische Staatsmeisterschaft 2013 qualifiziert haben:

Staatsmeisterschaft EB-Points am 1. Juni 2013 in Graz, Anmeldeschluss: Mi, 22. Mai 2013!

Staatsmeisterschaft EB-Timed am 2. Juni 2013 in Graz, Anmeldeschluss: Mi, 22. Mai 2013!

Der ÖSBV gratuliert herzlichst!

Austrian Billiards League 2012-2013:
– 18. 5., Graz (TSG): Points-Format > Ergebnisse | Endrangliste
– 19. 5., Graz (TSG): Timed-Format > Ergebnisse | Endrangliste

Schreibe einen Kommentar