16 Teilnehmer beim ÖSBV – English-Billiards-Kurs in Eisenstadt

Der ÖSBV darf sehr erfreut darüber sein, dass zu Beginn dieses am 11. Mai angesetzten EB-Kurses nicht weniger als 16 Interessierte den Weg in den Eisenstädter Billard Club gefunden haben, um sich jene Disziplin mal näher erklären zu lassen, die für die meisten von Ihnen eher Neuland darstellte.
Es hat mich sehr gefreut, dass alle mit Begeisterung dabei waren und auch gegen Ende hin einige unermüdlich die Facetten des English Billiards mehr und mehr kennen lernen wollten.
Zweifelsohne waren auch einige Talente zu erkennen und ich würde mir für alle Teilnehmer des Kurses wünschen, dass Sie die Begeisterung aufrecht erhalten und sich aktiv dem English Billiards mit Interesse und etwas Euphorie zuwenden.
Für die Österreichische Billiardsszene wäre es mit Sicherheit ein Gewinn, dürften wir in der kommenden Saison den ein oder anderen Teilnehmer aus dem Burgenland bei einem ABL-Turnier begrüßen.

Vielen Dank an Alfred Bitriol für die tolle Organisation dieses Kurses, an die Snooker-Damen des ESC für die Verpflegung und an den ganzen Club für die Gastfreundschaft.

Gez. Patrick Stegmeier

Schreibe einen Kommentar