Österreich holt erneut 14 Punkte beim 4 Nations Billiards International in Irland

Österreich hat dieses Wochenende (17.-18. 11.) beim 4 Nations Billiards International in Irland seine Bestmarke aus 2011 eingestellt: auch heuer erreichte das ÖSBV-Team 14 Punkte. Das Turnier gewann Favorit England mit 64 Punkten vor Nordirland mit 37 und Irland mit 29. Ergebnisse hier beim irischen Verband.

Der ÖSBV gratuliert zu den erbrachten Leistungen!

Schreibe einen Kommentar