Gauss und Ploner bei der IBSF-WM, Tag 3

Andreas Ploner hat sich bei der IBSF-Amateur-Weltmeisterschaft in Bangalore, Indien, für die KO-Phase qualifiziert! Darin trifft er am Donnerstag (1. 12.) auf den belgischen zweifachen Europameister Kevin Van Hove.

Am letzten Spieltag der Gruppenphase gewann Andreas mit 4:1 gegen Toh Chee Krong aus Singapore und verlor danach mit 1:4 gegen Brendan O’Donghue aus Irland, was reichte für den dritten Platz in seiner Gruppe. In der Runde der letzten 48 spielen alle zweit- und drittplazierten Spieler; alle Gruppensieger sind direkt in die Runde der letzten 32 aufgestiegen.

Für Alexander Gauss setzte es am Schlußtag leider zwei Niederlagen, womit er den Einzug in die KO-Phase verpasst hat. Alex verlor mit 0:4 gegen Hossein Vafaei Ayouri aus Iran, der im letzten Frame nur knapp ein Maximumbreak verfehlte: er verschoß auf 120 die Gelbe. Danach unterlag Alex Manudev I.H. aus Indien mit 1:4.

Der ÖSBV gratuliert beiden zu ihren Leistungen und wünscht Andreas viel Erfolg in der KO-Runde!

IBSF World Snooker Championship 2011:
– Programm und Ergebnisse der beiden Österreicher: hier
– Alle Gruppen, alle Ergebnisse: hier
– Die Knock-Out-Runden: hier

Schreibe einen Kommentar