Gauss und Ploner zur IBSF-Snooker-WM der Herren in Bangalore, Indien

Alexander Gauss und Andreas Ploner werden Österreich vom 28. November bis 3. Dezember 2011 bei der IBSF-Amateur-Snooker-Weltmeisterschaft der Herren im indischen Bangalore vertreten. Ursprünglich war ja geplant gewesen, die WM in Bahrain auszutragen, doch wegen der dortigen unsicheren politischen Lage musste sich der bahrainische Verband als Veranstalter zurückziehen. Danach begann die Suche nach einem Ersatzaustragungsort, und es war lange Zeit die Rede davon, dass Guangzhou in China einspringen könnte, doch auch dieser Plan ließ sich nicht verwirklichen. Schlussendlich erklärte sich der indische Verband bereit, die 6-Reds-WM, die für diesen Zeitraum angesetzt gewesen war, zu verschieben und stattdessen die Snooker-WM auszutragen – leider nur an sechs Tagen. Die WM für Damen und Masters wurde abgesagt.

Der ÖSBV wünscht Alex und Andreas viel Erfolg!

Schreibe einen Kommentar