ABL: Doppelsieg für Werner Rieschl (HSEBC)

Werner Rieschl vom HSEBC aus Wien hat am Wochenende (17.-18. 9.) im BLZ Salzburg beide Bewerbe der Austrian Billiards League gewonnen. An den beiden Turnieren nahmen jeweils 12 Spieler teil.

Im Finale des Points-Formats am Samstag schlug er Vereinskollegen Carl-Walter Steiner mit 3:1 und erzielte dabei mit einer 75er Serie im vierten Frame auch das höchste Break des Tages. Platz drei sicherte sich Patrick Stegmeier (ABC) dank eines 2:0 Erfolges über Wolf Andreykow (ABC).

Im Timed-Format am Sonntag gewann Rieschl das Endspiel gegen Stegmeier 483:326. Hier ging der dritte Platz an Steiner, der Martin Schmitt (1. UWBC) mit 470:333 zurückwies. Das höchste Break erzielte mit 50 Punkten Andreykow.

Der ÖSBV gratuliert herzlichst!

Austrian Billiards League 2011-2012:
– 17.9., Salzburg: Ergebnisse Points-Format | Rangliste
– 18.9., Salzburg: Ergebnisse Timed-Format | Rangliste

Schreibe einen Kommentar