Steiner, Stegmeier gewinnen EB-Turniere

Bei den Austrian Billiards League-Turnieren am 15. und 16. Januar im BLZ in Innsbruck waren die beiden Wiener Spieler Carl-Walter Steiner (HSEBC) und Patrick Stegmeier (ABC) siegreich.

Steiner gewann am Samstag das Turnier im Points-Format als er im Finale Wolf Andreykow (ABC) 3:1 bezwang. Mit einer 38er Serie erzielte Steiner auch das höchste Break. Markus Bauer (HSEBC) sicherte sich mit einem 2:0 gegen Ferenc Meszaros (1.LSV) den dritten Platz.

Stegmeier holte sich am Sonntag beim Turnier im Timed-Format, das in einer Round-Robin-Gruppe ausgetragen wurde, den ersten Platz vor Andreykow. Hier ging der dritte Rang an Christian Pleschko (1.UWBC), der mit 38 Punkten die höchste Serie spielte.

Die beiden Tagessieger führen nun auch in der jeweiligen Rangliste.

Austrian Billiards League (15.-16. Jan., Innsbruck):
– Points-Format: Ergebnisse | Bericht | Rangliste
– Timed-Format: Ergebnisse | Bericht | Rangliste

Schreibe einen Kommentar