Richard Kornberger dominiert Mastersturnier Graz

Das ASL Masters-Turnier in der Snookerlounge in Graz war dieses Wochenende (18.-19.12.) eine klare Angelegenheit für Richard Kornberger vom TSG. In seinem Heimclub gab Kornberger im gesamten Turnier kein einziges Frame ab.

Im „vereinsinternen“ Finale gegen Erich Pließnig gewann Kornberger 3:0. Er erzielte mit einem 49er auch das höchste Break des Turniers. Platz drei sicherte sich Josef Kerschbaumer (1. LSV) vor Gustav Lodjn jun. (ISC).

Turnierfavoriten wie Clausdieter Franschitz (Bulls) und Alexander Trinkl (15 Reds) mussten bereits im Viertelfinale die Segel streichen, bleiben aber an der Spitze der Rangliste: Franschitz mit 192 en Trinkl mit 190 Punkten. Ebrahim Baghi (15 Reds) is dritter mit 166 Punkten.

Der ÖSBV gratuliert den Gewinnern herzlichst!

ASL Masters (18.-19. Dezember 2010):
Ergebnisse (TSG, Graz)
Rangliste

Schreibe einen Kommentar