IBSF-WM, Tag 5: Klare Siege für Andreas Ploner und Ebrahim Baghi


Die Gruppenphase der IBSF World Snooker Championships 2016 in Doha, Katar, nähert sich dem Ende. Am 5. Spieltag (Mittwoch, dem 23. 11.) konnte Team Austria zwei klare Siege feiern und musste eine Niederlage einstecken.

...Andreas Ploner am Tisch gegen Marios Kleitou [Bild: P. Schopf via Facebook Live]...

IBSF-WM, Tag 4: Ausgeglichene Bilanz für Team Austria


Wie der Vortag hat Dienstag (22. 11.) auch der 4. Spieltag der IBSF World Snooker Championships 2016 in Doha, Katar, für Team Austria mit einer ausgeglichenen Bilanz geendet: 2 Siege, 2 Niederlagen.

Im Men-Bewerb erkämpfte sich Andreas Ploner seinen ersten Sieg als er nach 0:2 und 1:3-Rückstand noch 4:3 gewinnen konnte. Für Paul Schopf lief das Match leider umgekehrt: Er musste sich dem ungeschlagenen Gruppensieger nach 2:1-Führung denkbar knapp mit 3:4 geschlagen geben. Oskar Charlesworth war erneut spielfrei.

Im Masters-Bewerb holte sich Christian Hochmayer überzeugend seinen 2. Siege in Folge, während Richard Kornberger leider eine klare Niederlage einstecken musste. Ebrahim Baghi hatte kein Match auf dem Programm.

IBSF-WM: Team Austria beim österreichischen Botschafter in Katar zu Gast


Eine besondere Ehre wurde Montag (21. 11.) den Spielern von Team Austria bei den IBSF World Snooker Championships 2016 in Doha zuteil.

Da der österreichische Botschafter in Katar, Willy Kempel, die WM-Teilnehmer gern persönlich kennenlernen wollte, hat er Team Austria zu einem kurzen Empfang eingeladen.

...Oben: Andreas Ploner, Oskar Charlesworth, Willy Kempel, Richard Kornberger;
unten: Christian Hochmayer, Ebrahim Baghi, Paul Schopf...

ABL: Samstag (26. 11.) Nennschluss für letztes Turnier 2016 in Wien


Die Austrian Billiards League-Saison 2016 endet am 3.-4. Dezember bei den 15 Reds in Wien mit dem 7. und letzten Turnier. Bei diesem Turnier fällt die Entscheidung, wer heuer jahresbester Spieler in der ABL wird.

Nennungen sind noch bis kommenden Samstag (26. 11.) um 18 Uhr in der ÖSBV-ONLINE-SPORTDIREKTION möglich.

IBSF-WM, Tag 3: 1 Sieg, 1 Niederlage für Team Austria


Am 3. Spieltag der IBSF World Snooker Championships 2016 in Doha, Katar, sind Montag (21. 11.) lediglich 2 der 6 Team-Austria-Spieler zum Einsatz gekommen. Die Bilanz am Ende lautete 1 Sieg bei einer 1 Niederlage.

Im Men-Bewerb musste sich Andreas Ploner, trotz eines 63er-Breaks, mit 1:4 geschlagen geben. Oskar Charlesworth und Paul Schopf waren spielfrei.

Im Masters-Bewerb sicherte sich Christian Hochmayer einen starken 3:1-Erfolg. Richard Kornberger und Ebrahim Baghi hatten kein Match auf dem Programm.

Die Ergebnisse vom Montag im Überblick:

IBSF-WM, Tag 2: Schwarzer Tag für Team Austria


Der 2. Spieltag der IBSF World Snooker Championships 2016 in Doha, Katar, hat Team Austria am Sonntag (19. 11.) leider kein Glück gebracht. Alle 5 Matches mit österreichischer Beteiligung gingen verloren.

Im Men-Bewerb war für Team Austria gegen starke Gegner nichts zu holen. Andreas Ploner (2:4 nach 2:1-Führung) und Oskar Charlesworth (0:4) waren jeweils Spielern mit Main-Tour-Erfahrung unterlegen, und auch Paul Schopf musste eine klare Niederlage (0:4) einstecken.

Im Masters-Bewerb verlor Richard Kornberger in einem Decider und holte Ebrahim Baghi leider nur 1 Frame. In Christian Hochmayers Gruppe wurde nicht gespielt.

Die Ergebnisse vom Sonnstag im Überblick:

4 Nations, Tag 2: Nordirland siegt vor England; Team Austria erzielt 15 Punkte


Team Austria hat Sonntag (20. 11.) das traditionelle 4 Nations Billiards International in Carlow, Irland, leider nicht mit einer neuen Bestmarke beenden können.

Nach der aussichtsreichen Ausbeute von 11 Punkten am Eröffnungstag, kamen noch lediglich 4 Punkte am Schlußtag dazu: Martin Schmidt und Werner Rieschl konnten Sonntag jeweils 2 Punkte erzielen.

...Austrager Jim Leacy mit Team Austria: Markus Bauer, Stefan Knoll,
Carl Walter Steiner,Werner Rieschl, Felix Knoll, Martin Schmidt...

4 Nations, Tag 1: Team Austria hält bei 11 Punkten


Team Austria hat am Samstag (19. 11.), dem ersten Spieltag der 4 Nations Billiards International in Carlow, Irland, mit einem Gesamtscore von 11 Punkten abgeschlossen. Somit ist die vor 2 Jahren aufgestellte Bestmarke von 20 Punkten noch in Reichweite.

Für Team Austria holten Martin Schmidt 4 Punkte, Werner Rieschl und Carl Walter Steiner je 3 und Stefan Knoll 1. Das Team besteht weiters aus Markus Bauer und Felix Knoll.

Nach dem ersten Spieltag des traditionellen EB-Ländervergeleichs sieht der Zwischenstand wie folgt aus:

  1. Nordirland - 22 Punkte
  2. Irland - 20
  3. England -19
  4. Österreich - 11

Das Turnier wurde 2015 von England gewonnen; Team Austria erspielte sich damals 18 Punkte.

Die neuesten Uploads

ÖSBV-Lizenzspieler per 24.2.2017 (PDF)

Rangliste Doppel 2017, Turnus 1 von 6 (PDF)

Rangliste Allgemeine Klasse 2017, Turnus 1 von 7 (PDF)

Rangliste Allgemeine Klasse 2017, Turnus 1 von 7 (Excel), für die Vereine (mit Möglichkeit des Sortierens, Filterns etc.)

ÖSBV-Turniermappe 2017, v2 (Excel)

Rangliste U21 2017, Turnus 1 von 6 (PDF)

Rangliste Masters 2017, Turnus 1 von 6 (PDF)

Ausschreibung ÖSM 2017 Snooker Allgemeine Klasse

Ausschreibung ÖSM 2017 Snooker Damen

Ausschreibung ÖSM 2017 English Billiards Allgemeine Klasse

Ausschreibung ÖM 2017 Snooker U21

Ausschreibung ÖM 2017 Snooker Masters

Ausschreibung ÖM 2017 Snooker Doppel

ÖSBV-Gebührenordnung 2017, v1

ÖSBV-Gebührenordnung 2017, v1 (Änderungen in Rot)

ASL/ABL-Ranglistenpunkte 2017, Vers. 1

Turnierkalender 2017, v3 (PDF)

ÖSBV-Sportreglement 2017, Version 2 (PDF)

ÖSBV-Sportreglement 2017 (Änderungen in Rot), Version 2

Rangliste ABL 2016, Turnus 7 von 7 (Endstand) (PDF)

Statut des ÖSBV vom 12. März 2016 (PDF)

Antrag auf Aufnahme in den ÖSBV für Vereine, 2016 (Excel)

ÖSBV-Diziplinarordnung 2016

ÖSBV-Diziplinarordnung 2016 (Änderungen in Rot)

Rangliste Damen 2015, Endstand (PDF)

Snooker-Regeln Version 2.4.2 vom Dezember 2014

Billiards-Regeln Version 2014

6-Reds-Regeln

Fragenkatalog für angehende nationale Snooker-Referees (D/E)

BSO-TeilnehmerInnenliste 2012
ÖSBV-TeilnehmerInnenliste 2012
LetztempfängerInnenliste 2012