U18/U21-WM in China: Die Auslosungen


In der World Snooker Academy in Peking, China, beginnt Samstag (8. 7.) die IBSF U18-Weltmeisterschaft. Anschließend wird die U21-WM ausgetragen. Für beide Bewerbe hat die IBSF Freitagabend (7. 7.) die Gruppenauslosung bekannt gegeben.

...Die Eröffnungszeremonie der U18/U21-WM in Peking [Foto IBSF]...

Für Team Austria sehen die Auslosungen wie folgt aus:

Andreas Ploner startet mit Turniersieg in German-Snooker-Tour-Saison


Tolle Leistung von Andreas Ploner: Er hat Samstag (1. 7.) in Stuttgart das erste Turnier der neuen German-Snooker-Tour-Saison gewonnen.

Nach einer 1:2-Niederlage in der Gruppenphase blieb Andreas danach im Achtel-, Viertel- und Halbfinale ohne Frameverlust ehe er im Endspiel gegen Jurian Heusdens (BEL) einen 0:1- bzw. 1:2-Rückstand wettmachen und mit 3:2 den Turniersieg fixieren konnte. Andreas, der diese Saison für Titelverteidiger BC Stuttgart in der 1. Bundesliga spielen wird, erzielte im Laufe des Turniers fünf Breaks über 50, darunter mit einer 83 auch das höchste Break des Turniers.

ASL Allgemeine Klasse: Florian Nüßle erreicht maximale Punktzahl in Rangliste


Mit seinem 6. Grand-Prix-Turniersieg in Folge hat Florian Nüßle (Bulls) österreichische Snookergeschichte geschrieben: Nach dem 4. Turnus der Austrian Snooker League Allgemeine Klasse 2017 führt Florian die RANGLISTE (PDF) nun mit der maximalen Punktzahl an. Er ist der erste Spieler, der diesen Meilenstein in der Allgemeinen Klasse erreicht. Im November 2011 war dies bereits einmal Alexander Trinkl (15 Reds) bei den Masters gelungen (BERICHT von damals).

3-Länder-Vergleich: Team Austria nominiert


Team Austria wird auch 2017 den jährlichen 3-Länder-Vergleichskampf mit Bayern und der Schweiz bestreiten. Das Turnier findet heuer am 12.-13. August in Adliswil, Schweiz, statt. Österreich hat den Vergleich in den letzten beiden Jahren gewonnen.

ÖSBV-Präsident und -Sportdirektor Christian Fock hat folgende Spieler nominiert:

  • U21: Florian Nüßle und Oskar Charlesworth
  • Men: Andreas Ploner und Manuel Pomwenger
  • Masters: Christian Hochmayer und Ebrahim Baghi

Der ÖSBV wünscht Team Austria in der Schweiz viel Erfolg!

ASL: Christian Hochmayer (FBC) gewinnt Mastersturnier in Innsbruck


Christian Hochmayer (FBC) hat Sonntag (25. 6.) beim CSC in Innsbruck das vierte Austrian-Snooker-League-Masters-Turnier der Saison gewonnen. Für Christian, der bereits zweimal Zweiter und einmal Dritter war, ist es der erste Turniersieg 2017.

...ASL Masters: 2. Bernhard Müllner, 1. Christian Hochmayer, 3. Ebrahim Baghi...

Das Finale gegen Bernhard Müllner (15 Reds) ging Sonntag über die volle Distanz. Zuerst ging Christian 2:0 in Führung, dann glich Bernhard auf 2:2 aus. Im Decider erzielte Christian ein 31er-Break und holte sich so den Turniersieg.

ASL: Oskar Charlesworth gewinnt U21 in Graz


Nach seinem Turniersieg in Wien im Mai hat Oskar Charlesworth (HSEBC) Samstag (24. 6.) beim TSG in Graz auch das dritte Austrian-Snooker-League-U21-Turnier der Saison gewonnen.

...ASL U21: 2. Florian Nüßle, 1. Oskar Charlesworth, 3. Mario Bodlos...
[Foto © 2017 Claudia Nüßle]

In der Fünfergruppe gewann Oskar all seine Matches und gab lediglich einen Frame ab. Bereits in seinem ersten Match besiegte er den Turniermitfavoriten, Florian Nüßle (Bulls), mit 2:0. Da Florian seine restlichen drei Partien gewann, wurde er Zweiter. Mario Bodlos (TSG) wurde mit zwei Siegen Dritter. Für das höchste Break zeichnete Florian mit einer 87 verantwortlich.

Vienna Snooker Open 2017 erneut in ORF TVthek


Die neue 105-minütige ORF SPORT+-Sendung zu den Vienna Snooker Open 2017, die Anfang Mai bei den 15 Reds in Wien stattfanden, kann bis inklusive Sonntag (25. 6.) in der ORF TVthek unter diesem LINK abgerufen werden.

ASL: Raster für U21- und Mastersturniere


In der Austrian Snooker League stehen kommendes Wochenende (24.-25. 6.) Bewerbe für U21 und Masters auf dem Programm.

Das U21-Turnier findet Samstag ab 10 Uhr (Players Meeting 9.45 Uhr) beim TSG in Graz statt und wird in einer Round-Robin-Fünfergruppe ausgetragen. Der TURNIERRASTER ist in der ÖSBV-Online-Sportdirektion abrufbar.

Die neuesten Uploads

Turnierkalender 2017, v9 (PDF)

Rangliste Allgemeine Klasse 2017, Turnus 4 von 7 (PDF)

Rangliste Allgemeine Klasse 2017, Turnus 4 von 7 (Excel), für die Vereine (mit Möglichkeit des Sortierens, Filterns etc.)

ÖSBV-Lizenzspieler per 30.6.2017 (PDF)

Rangliste Masters 2017, Turnus 4 von 6 (PDF)

Rangliste U21 2017, Turnus 3 von 6 (PDF)

Rangliste ABL 2017, Turnus 4 von 7 (PDF)

Rangliste Doppel 2017, Turnus 3 von 6 (PDF)

ÖSBV-Turniermappe 2017, v2 (Excel)

Ausschreibung ÖSM 2017 Snooker Allgemeine Klasse

Ausschreibung ÖSM 2017 Snooker Damen

Ausschreibung ÖSM 2017 English Billiards Allgemeine Klasse

Ausschreibung ÖM 2017 Snooker U21

Ausschreibung ÖM 2017 Snooker Masters

Ausschreibung ÖM 2017 Snooker Doppel

ÖSBV-Gebührenordnung 2017, v1

ÖSBV-Gebührenordnung 2017, v1 (Änderungen in Rot)

ASL/ABL-Ranglistenpunkte 2017, Vers. 1

ÖSBV-Sportreglement 2017, Version 2 (PDF)

ÖSBV-Sportreglement 2017 (Änderungen in Rot), Version 2

Statut des ÖSBV vom 12. März 2016 (PDF)

Antrag auf Aufnahme in den ÖSBV für Vereine, 2016 (Excel)

ÖSBV-Diziplinarordnung 2016

ÖSBV-Diziplinarordnung 2016 (Änderungen in Rot)

Rangliste Damen 2015, Endstand (PDF)

Snooker-Regeln Version 2.4.2 vom Dezember 2014

Billiards-Regeln Version 2014

6-Reds-Regeln

Fragenkatalog für angehende nationale Snooker-Referees (D/E)

BSO-TeilnehmerInnenliste 2012
ÖSBV-TeilnehmerInnenliste 2012
LetztempfängerInnenliste 2012