Damenturnier März 2008


Das 4. ASL-Ranglistenturnier der Damen wurde im ISC Wien-Stadlau ausgetragen.
Anbetracht der Abwesenheit der Ranglisten 1. Pihurik Andrea und der krankheitsbedingten Absage der routinierten Wannemacher Karin konnte sich das Teilnehmerfeld das durch ausländischer Beteiligung aus Prag komplementiert wurde durchaus sehen lassen.

Gruppe A: Die als Nummer 1 gesetzte Dolezal Stepahnie unterliegt in ihrer erstrunden Begegnung knapp 1 : 2 Eva Maskova aus Prag. Lokalmatatorin Mühlhofer Zaklina mit gutem Start 2 : 0 über Weihs Therese.Durch einen weiteren Sieg von Maskova Eva und trotz späterer knapper Niederlage fixiert sie den Gruppensieg.Dolezal Stepahnie wird Zweite.

Damenturnier Januar 2008


DamenWieder einmal trafen sich 7 Damen im Clublokal der 15 Reds ein, um nun das dritte Turnier der Saison auszutragen. Die Auslosung brachte folgende Gruppen hervor: Gruppe A setzte sich aus der an Position 1 gesetzten Zaklina Mühlhofer, Andrea Pihurik und Hanna Schneider zusammen, in Gruppe B spielten Stefanie Dolezal, Heidelinde Auer, Therese Weihs und Karin Wannemacher.

Damenturnier September 2007


DamenDas 2. ASL-Ranglistenturnier der Damen wurde im ISC Wien-Stadlau ausgetragen.Durch die Teilnehmerzahl,8 Damen waren gemeldet wurde die Vorrunde im Gruppenmodus durchgeführt.Mit etwas Verspätung und viel Flower-Power wurde das Turnier gestartet.

Schon in den Erstrundenbegegnungen stellte sich heraus, das der Aufstieg ins Halbfinale für keine von den acht Damen zum lockeren Spaziergang werden würde.
Knappe Ergebnisse 2:1 Erfolge durch Pihurik Andrea über Mühlhofer Zaklina und Dolezal Stephanie über Mitstreiterin Mach Michaela in Gruppe A. In Gruppen B mit gleichem Score 2:1, etwas überraschende Siege durch Weihs Therese vs: Auer Heidelinde sowie Schneider Hanna über Wannemacher Karin. Durch zwei weitere Erfolge von Stephanie, die sehr konzentriert wirkte und Potsicherheit an den Tag legte, verdiente Gruppensiegerin. Platz 2 an Pihurik Andrea dankt ihrem guten break-building. Mit Schnelligkeit überzeugend in dieser Phase des Turniers Weihs Therese, mit klarem 2:0 Erfolg über Karin und einer knappen Niederlage gegen Hanne,in Windeseile zum Gruppensieg. Lakalmatatorin Auer Heidelinde belegt Platz 2.

Damenturnier September 2007


DamenSie kam, sah und siegte! Andrea Pihurik gewinnt bei Ihrer ersten Teilnahme Ihr erstes Turnier!
Zweitplazierte wurde Eveline Groiss, Dritte Michaela Mach.

Pünktlich um 10:30 begann das erste ASL Ladies Turnier der heurigen Saison.
7 Damen stellten sich der Aufgabe im Turnier gut abzuschneiden.

Österreichische Meisterschaften Damen Wien, SEBC, 05.05.2007


7 Damen (Jahresgesamtbeste Heidelinde AUER, Zaklina MÜHLHOFER, Titelverteidigerin Karin WANNEMACHER, Therese WEIHS, Stephanie DOLEZAL, Monika GROISS und Eveline GROISZ) trafen sich am Vormittag des 5. Mai 2007 im Wiener Köö 5 zu den Österreichischen Meisterschaften der Damen 2007.

Aufgrund der im Saisonverlauf gemachten Erfahrungen hinsichtlich der Turnierdauer bei den Damenbewerben und der leider ein wenig unglücklichen Anzahl der Teilnehmerinnen war man beim ÖSBV gezwungen, einen etwas unorthodoxen Austragungsmodus zu wählen: Gespielt wurde Round Robin in einer Siebenergruppe mit 2 Frames pro Begegnung.

Für die beiden Favoritinnen Heidelinde Auer und Karin Wannemacher nahm das Turnier einen völlig unterschiedlichen Verlauf: Während Karin den Bewerb klar dominierte und nur an Zaklina Mühlhofer ein Frame abgeben musste, konnte Heidelinde Auer nur einen Sieg (gegen Monika Groiss) und zwei Unentschieden (gegen Therese Weihs und Eveline Groiß) für sich verbuchen.

Wien, 15REDS, 01.04.2007


Damenturnier8 Damen fanden sich zum letzten Kräftemessen der laufenden Saison im Köö 7 ein. In Abwesenheit von Karin Wannmacher & Katha Klug standen sich folgende 8 Damen gegenüber, um Ihre Schäfchen ins Trockene zu bringen.

Gruppe A: Auer Heidelinde, Weihs Therese, Mach Michaela & erstmals Grois Eveline.
Gruppe B: Mühlhofer Zaklina, Schneider Hanna, Dolezal Stephanie & Groiss Monika.

In Gruppe A setzte es gleich in der ersten Runde eine saftige Überaschung. Groiß schlägt Auer mit 2:0 und sicherte sich so in Ihrer ersten Partie bei den Damen überhaupt gleich den ersten Sieg und das gegen eine der Mitfavoritinnen auf den Turniersieg. Weihs vs Mach entwickelte sich aufgrund einer stark spielenden Weihs zu einem spannenden Match, den Mach im decider ( 1 red ) sicher gewinnen konnte. Auer gegen Mach endete nach starkem Spiel von Auer klar mit 2:0. Weihs gegen Groiß entwickelte sich zum Krimi, den Weihs auf respotted black im decider für sich entschied. Somit hatten alle Damen der Gruppe A nach 2 Runden je einen Sieg und die letzte Round Robin Runde musste über die Aufstiegsplätze entscheiden. Auer gewinnt klar gegen Weihs mit 2:0. Mach verliert gegen Groiß mit 2:0. Somit qualifizierten sich überaschend Groiß als Gruppensiegerin und Auer als Zweite fürs Halbfinale.

Wien, ISC Stadlau, 03.02.2007


Erstmalig in dieser Saison fand an diesem Wochenende das 3.ASL-Damenturnier im ISC statt, und das an einem Samstag 03.02.2007.

 

 

Wien, SEBC, 07.01.2007


Sieben mutige Damen aus den drei großen Wiener Vereinen (15 Reds, ISC, SEBC) haben sich am 7. Jänner 2007 im Köö 5 zusammengefunden, um den Sieg im ersten Damenturnier des Jahres für sich zu ergattern. In Gruppe A setzte sich Karin WANNEMACHER (SEBC) klar durch und sicherte sich ohne Frameverlust den Gruppensieg. Im letzten Gruppenspiel besiegte Heidelinde AUER (ISC) ihre Gegnerin Therese WEIHS (15 Reds) klar mit 2:0 Frames und sicherte sich damit den zweiten Gruppenplatz und den Einzug ins Halbfinale. Gruppe B wurde von Katharina KLUG (15 Reds) dominiert, einzig Stephanie DOLEZAL (SEBC) war in der Lage, ihr ein Frame abzuluchsen. Den zweiten Gruppenplatz eroberte Zaklina MÜHLHOFER (ISC), gefolgt von Hanna SCHNEIDER (15 Reds) und Stephanie DOLEZAL (SEBC).

Die neuesten Uploads

Turnierkalender 2017, v9 (PDF)

Rangliste Allgemeine Klasse 2017, Turnus 4 von 7 (PDF)

Rangliste Allgemeine Klasse 2017, Turnus 4 von 7 (Excel), für die Vereine (mit Möglichkeit des Sortierens, Filterns etc.)

ÖSBV-Lizenzspieler per 30.6.2017 (PDF)

Rangliste Masters 2017, Turnus 4 von 6 (PDF)

Rangliste U21 2017, Turnus 3 von 6 (PDF)

Rangliste ABL 2017, Turnus 4 von 7 (PDF)

Rangliste Doppel 2017, Turnus 3 von 6 (PDF)

ÖSBV-Turniermappe 2017, v2 (Excel)

Ausschreibung ÖSM 2017 Snooker Allgemeine Klasse

Ausschreibung ÖSM 2017 Snooker Damen

Ausschreibung ÖSM 2017 English Billiards Allgemeine Klasse

Ausschreibung ÖM 2017 Snooker U21

Ausschreibung ÖM 2017 Snooker Masters

Ausschreibung ÖM 2017 Snooker Doppel

ÖSBV-Gebührenordnung 2017, v1

ÖSBV-Gebührenordnung 2017, v1 (Änderungen in Rot)

ASL/ABL-Ranglistenpunkte 2017, Vers. 1

ÖSBV-Sportreglement 2017, Version 2 (PDF)

ÖSBV-Sportreglement 2017 (Änderungen in Rot), Version 2

Statut des ÖSBV vom 12. März 2016 (PDF)

Antrag auf Aufnahme in den ÖSBV für Vereine, 2016 (Excel)

ÖSBV-Diziplinarordnung 2016

ÖSBV-Diziplinarordnung 2016 (Änderungen in Rot)

Rangliste Damen 2015, Endstand (PDF)

Snooker-Regeln Version 2.4.2 vom Dezember 2014

Billiards-Regeln Version 2014

6-Reds-Regeln

Fragenkatalog für angehende nationale Snooker-Referees (D/E)

BSO-TeilnehmerInnenliste 2012
ÖSBV-TeilnehmerInnenliste 2012
LetztempfängerInnenliste 2012