Chau & Hainzl gewinnen ASL-Doppelturnier


Zi Kim Chau & Sebastian Hainzl von den 15 Reds aus Wien haben am Sonntag in ihrem Heimclub Köö 7 das letzte Austrian Snooker League Doppel-Turnier der Saison gewonnen. Das jahresbeste Doppel bilden Markus Sallaberger & Paul Schopf vom 1. UWBC in Wels. Für eine Qualifikation zur Österreichischen Meisterschaft 2011 reichte der Turniersieg für Chau und Hainzl nicht mehr aus. Die Gewinner des ÖM-Doppeltitels 2009 und '10 konnten bei nur zwei Turnieren antreten und beenden die Saison an 9. Stelle.

Turnierraster für ASL Doppel und ÖM U21


Das letzte Austrian Snooker League Doppel-Turnier der Saison 2010-'11 findet am kommenden Sonntag bei den 15 Reds in Wien (Köö 7) statt. Es sind 14 Teams am Start.

Das Köö 7 in Wien ist am Samstag, dem 4. Juni auch Austragungsort für die Österreichische U21 Meisterschaft. Dafür haben sich die besten acht Spieler aus der ASL U21 Rangliste qualifiziert.

Der ÖSBV wünscht allen Spielern viel Erfolg!

Turnierraster:
- ASL Doppel (Wien, 29.5.)
- ÖM U21 (Wien, 4.6.)

Die letzten Challenge-Sieger der Saison


Am Samstag und Sonntag (21.-22.5.) sind die letzten Austrian Snooker League Challenge-Turniere der Saison 2010-'11 gespielt worden. Die jeweiligen Turniersieger sind: in Mitte Alexander Stadler (Bulls), in Ost 1 Laszlo Szasz (ISC), in Ost 2 Christian Kasparek (FBC), in Süd Richard Kornberger (TSG) und in West Tiziano Guerra (CSC).

Der ÖSBV gratuliert herzlichst!

ASL Challenge (21.-22.

Werner Rieschl dominiert ABL-Saison


Werner Rieschl vom HSEBC aus Wien hat am vergangenen Wochenende (14.-15.5.) die letzten beiden Turniere der Austrian Billiards League gewonnen und sich damit in beiden Wertungen zum jahresbesten Spieler gekrönt. Am Samstag gewann Rieschl den Points-Bewerb vor Patrick Stegmeier (ABC) und Emanuel Stegmeier (ABC). Am Sonntag beim Sieg im Timed-Bewerb ließ er Stefan Knoll (FBC) und Felix Knoll (FBC) hinter sich.

Bei den Turnieren, die im Köö 7 in Wien ausgetragen wurden, waren jeweils 13 Teilnehmer an den Start.

GP-Sieg für jahresbesten Andreas Ploner!


Andreas Ploner vom CSC aus Innsbruck beendet die Austrian Snooker League-Saison 2010-'11 als österreichs Nummer 1! Ploner holte sich am Wochenende (30.4.-1.5.) den Turniersieg beim letzten Grand Prix, der vom HSEBC in Wien ausgetragen wurde. In einem hartumkämpften Endspiel besiegte er Hans Nirnberger (HSEBC) nach 0:2 Rückstand mit 4:3.

Platz drei ging an Alexander Gauss (HSEBC), der gegen den letztjährigen jahresbesten Spieler Paul Schopf (1.UWBC) 3:1 gewann. Für das höchste Break des Turniers sorgte Zi Kim Chau (15 Reds) mit einem 90er.

Der ÖSBV gratuliert auf das herzlichste!

ASL Grand Prix (30. April-1.

GP-Raster online, ÖStM Damen abgesagt


Der letzte Austrian Snooker League Grand Prix der Saison 2010-'11 findet am kommenden Wochenende (30.4-1.5) beim HSEBC in Wien (Köö 5) statt. Angeführt vom topgesetzten Alexander Gauss (HSEBC) gehen 20 Spieler an den Start.

Die Österreichische Staatsmeisterschaft der Damen musste leider abgesagt werden nachdem auch das letzte ASL Damen-Turnier, das für kommenden Samstag bei den 15 Reds in Wien angesetzt war, nicht ausgetragen werden kann.

Austrian Snooker League (30. April/1. Mai 2011):
- Grand Prix (HSEBC): Turnierraster
- Damen (15 Reds): abgesagt

Snooker-WM LIVE im Eurosport Player


Mit der Weltmeisterschaft in Sheffield, England, vom 16. April bis 2. Mai überträgt Eurosport LIVE und exklusiv vom Snooker-Highlight des Jahres. Auch im Eurosport Player gibt es dazu wieder ein umfangreiches Angebot. Es gibt zwei Bildleitungen, so dass im Snooker Bonuskanal im Eurosport Player alle Sessions von den Tischen eins und zwei (ohne Kommentar) live übertragen werden.


eurosport banner

ASL Doppel: Sallaberger/Schopf gewinnen


Der Turniersieg beim Austrian Snooker League Doppel-Turnier in Wien ging am Sonntag (17.4.) an Markus Sallaberger/Paul Schopf (1.UWBC). Sie gewannen im Endspiel 3:1 gegen Daniel Göschl/Dominik Scherübl (15 Reds).

Im kleinen Finale bezwangen Vladislav Arion/Florian Herzele (15Reds) Patrick Stegmeier (ABC)/Carl-Walter Steiner (HSEBC) mit 2:1. Arion erzielte mit einem 32er das höchste Break des Turniers. Die in der Rangliste führenden Christian Hochmayer/Michael Kreuziger (FBC) schieden diesmal bereits im Viertelfinale gegen Göschl/Scherübl aus.

Der ÖSBV gratuliert!

ASL Doppel (Wien, 17.

Die neuesten Uploads

Turnierkalender 2017, v9 (PDF)

Rangliste Allgemeine Klasse 2017, Turnus 4 von 7 (PDF)

Rangliste Allgemeine Klasse 2017, Turnus 4 von 7 (Excel), für die Vereine (mit Möglichkeit des Sortierens, Filterns etc.)

ÖSBV-Lizenzspieler per 30.6.2017 (PDF)

Rangliste Masters 2017, Turnus 4 von 6 (PDF)

Rangliste U21 2017, Turnus 3 von 6 (PDF)

Rangliste ABL 2017, Turnus 4 von 7 (PDF)

Rangliste Doppel 2017, Turnus 3 von 6 (PDF)

ÖSBV-Turniermappe 2017, v2 (Excel)

Ausschreibung ÖSM 2017 Snooker Allgemeine Klasse

Ausschreibung ÖSM 2017 Snooker Damen

Ausschreibung ÖSM 2017 English Billiards Allgemeine Klasse

Ausschreibung ÖM 2017 Snooker U21

Ausschreibung ÖM 2017 Snooker Masters

Ausschreibung ÖM 2017 Snooker Doppel

ÖSBV-Gebührenordnung 2017, v1

ÖSBV-Gebührenordnung 2017, v1 (Änderungen in Rot)

ASL/ABL-Ranglistenpunkte 2017, Vers. 1

ÖSBV-Sportreglement 2017, Version 2 (PDF)

ÖSBV-Sportreglement 2017 (Änderungen in Rot), Version 2

Statut des ÖSBV vom 12. März 2016 (PDF)

Antrag auf Aufnahme in den ÖSBV für Vereine, 2016 (Excel)

ÖSBV-Diziplinarordnung 2016

ÖSBV-Diziplinarordnung 2016 (Änderungen in Rot)

Rangliste Damen 2015, Endstand (PDF)

Snooker-Regeln Version 2.4.2 vom Dezember 2014

Billiards-Regeln Version 2014

6-Reds-Regeln

Fragenkatalog für angehende nationale Snooker-Referees (D/E)

BSO-TeilnehmerInnenliste 2012
ÖSBV-TeilnehmerInnenliste 2012
LetztempfängerInnenliste 2012