3. 1. 2011: ÖSBV-Regelkundekurs und Schiedsrichterseminar in Rankweil


Der ÖSBV veranstaltet am 3. Januar 2011 ab 12 Uhr einen Regelkundekurs in Patrick’s Canadian Taverne in Rankweil, Alemannenstraße 49 (Mindestteilnehmerzahl: 6). Vortragender: Ing. Franz Mészáros. Anmeldungen bitte bis 31. Dezember 2010 per E-Mail an f.meszaros@austriansnooker.at.

Am selben Tag hält Ing. Mészáros auch noch ein Schiedsrichterseminar ab. Ort: wie oben, Beginn: 19 Uhr, Dauer: zirka 3 Stunden (open end).

Richard Kornberger dominiert Mastersturnier Graz


Das ASL Masters-Turnier in der Snookerlounge in Graz war dieses Wochenende (18.-19.12.) eine klare Angelegenheit für Richard Kornberger vom TSG. In seinem Heimclub gab Kornberger im gesamten Turnier kein einziges Frame ab.

Im "vereinsinternen" Finale gegen Erich Pließnig gewann Kornberger 3:0. Er erzielte mit einem 49er auch das höchste Break des Turniers. Platz drei sicherte sich Josef Kerschbaumer (1. LSV) vor Gustav Lodjn jun. (ISC).

Turnierfavoriten wie Clausdieter Franschitz (Bulls) und Alexander Trinkl (15 Reds) mussten bereits im Viertelfinale die Segel streichen, bleiben aber an der Spitze der Rangliste: Franschitz mit 192 en Trinkl mit 190 Punkten.

IBSF Amateur-WM in Syrien zu Ende


Die IBSF Amateurweltmeisterschaft in Damaskus, Syrien ist am Mittwoch (15.12.) mit den Endspielen in den drei Sparten zu Ende gegangen.

Im Herrenbewerb ging der Titel bereits zum dritten Mal in den letzten vier Jahren an Thailand: nach Atthasit Mahitti (2007 in Korat, Thailand) und Thepchaiya Un-nooh (2008 in Wels, Österreich) siegte diesmal Dechawat Poomjaeng. Bei den Damen verteidigte Ng On Yee aus Hong Kong iheren Vorjahrestitel.

Fünf neue ASL Challengegewinner


Am vergangenen Wochenende (11.-12.12.) wurde österreichweit bei fünf ASL Challenge-Turniere wieder um Austiegsplätze in den Grand Prix gekämpft.

Die Turniergewinner sind: Peter Pertiller von den Bulls (Mitte), Alexander Trinkl von den 15 Reds (Ost 1), Emad Easa vom ISC (Ost 2), Peter Köppl vom SCD (Süd) and Namsrai Nasanbat vom CSC (West). Der ÖSBV gratuliert und wünscht viel Erfolg in den Grand Prix!

ASL Challenge (11.-12.

12. 12., WM: Andreas Ploner erreichte letzte 32!


Andreas Ploner hat seinen Erfolgslauf bei der IBSF Amateurweltmeisterschaft in Syrien bis in die Runde der letzten 32 fortgesetzt!

Sonntagmorgen feierte der 17-jährige Tiroler in der ersten K.O.-Runde gegen Eissa Sayed aus den Vereinigten Arabischen Emiraten einen hartumkämpften 4:3 Sieg. Abends konnte Andreas gegen Imran Shahzad aus Pakistan einen Century seines Gegners im Eröffnungsframe noch ausgleichen, konnte danach aber nicht mehr mithalten und verlor 1:5.

Wir gratulieren Andreas, und auch Paul Schopf und Ebrahim Baghi, herzlichst zu den gebotenen Leistungen!

11. 12., WM: Andreas Ploner schafft Aufstieg!


Riesenerfolg für den österreichischen Snooker! Andreas Ploner hat sich heute in Damaskus mit einer sensationellen Leistung für die K.O.-Phase der IBSF Weltmeisterschaft qualifiziert.

Andreas brauchte in seinem letzten Gruppenspiel gegen den direkten Konkurrenten Basem Aboud aus Syrien einen Sieg mit mindestens drei Frames Unterschied - und das ist genau, was ihm gelang! Andreas gewann 4:1 und beendet somit die Gruppe C aufgrund seines besseren Frameverhältnisses auf Rang 4, der gerade noch zur Aufstieg in die Runde der letzten 64 berechtigt. Andreas und Aboud erzielten beide drei Siege, wobei Andreas 13:14 (-1) und Aboud 16:18 (-2) Frames hatte.

Wir gratulieren Andreas Ploner herzlichst und wünschen ihm weiterhin viel Erfolg in Syrien!

9. 12. WM: Sieg und Century für Schopf!


Am vorletzten Spieltag der Gruppenphase sorgte Paul Schopf für Aufsehen als er nach einem 0:2 Rückstand gegen den Koreaner Chul Ho Hwang noch einen 4:2 Sieg verbuchen konnte. Dabei erzielte Paul im fünften Frame ein 102 Break! Wir gratulieren Paul herzlichst zu dieser großartigen Leistung! Leider kann Paul nicht mehr in die K.O.-Phase aufsteigen.

Anders liegt das für Andreas Ploner, der am Samstag noch für seine letzte Chance kämpfen wird. Am Donnerstag setzte es für ihn eine 0:4 Niederlage gegen Chan Ka Kin aus Hong Kong, wobei das einseitige Ergebnis täuscht da alle vier Frames recht knapp ausgingen.

Im Mastersbewerb konnte Ebrahim Baghi seinen ersten Sieg feiern, 3:1 gegen Franzosen Ali Jafaar, schied aber trotzdem aus.

8. 12., vierter WM-Tag


Der vierte WM-Tag verlief überwiegend positiv. Zwar musste Ebrahim Baghi gegen den Australier Paul Thomerson seine vierte 3:0-Niederlage en suite einstecken, dafür gewannen Paul Schopf gegen den Russen Vladimir Bykov und Andreas Ploner gegen den Tansanier Arjun Lavingia jeweils 4:1, wobei Andi auch noch mit einem 85er-Break aufzeigte.

Mit einem 3:1 gegen Ali Jafaar fuhr Richard McHugh seinen dritten Sieg bei dieser WM ein.

Heute kommt es zu vier Begegnungen mit heimischer Beteiligung: Um 10 Uhr trifft Ebrahim Baghi auf den Franzosen Ali Jafaar und um 19 Uhr auf Richard McHugh. Jeweis um 13 Uhr gelangen die Partien zwischen Andreas Ploner und Chan Ka Kin aus Hongkong sowie Paul Schopf und dem Koreaner Chul Ho Hwang zur Austragung.

Die neuesten Uploads

ÖSBV-Lizenzspieler per 21.4.2017 (PDF)

Rangliste ABL 2017, Turnus 2 von 7 (PDF)

Rangliste Doppel 2017, Turnus 2 von 6 (PDF)

Rangliste Allgemeine Klasse 2017, Turnus 2 von 7 (PDF)

Rangliste Allgemeine Klasse 2017, Turnus 2 von 7 (Excel), für die Vereine (mit Möglichkeit des Sortierens, Filterns etc.)

Turnierkalender 2017, v6 (PDF)

Rangliste Masters 2017, Turnus 3 von 6 (PDF)

ÖSBV-Turniermappe 2017, v2 (Excel)

Rangliste U21 2017, Turnus 1 von 6 (PDF)

Ausschreibung ÖSM 2017 Snooker Allgemeine Klasse

Ausschreibung ÖSM 2017 Snooker Damen

Ausschreibung ÖSM 2017 English Billiards Allgemeine Klasse

Ausschreibung ÖM 2017 Snooker U21

Ausschreibung ÖM 2017 Snooker Masters

Ausschreibung ÖM 2017 Snooker Doppel

ÖSBV-Gebührenordnung 2017, v1

ÖSBV-Gebührenordnung 2017, v1 (Änderungen in Rot)

ASL/ABL-Ranglistenpunkte 2017, Vers. 1

ÖSBV-Sportreglement 2017, Version 2 (PDF)

ÖSBV-Sportreglement 2017 (Änderungen in Rot), Version 2

Statut des ÖSBV vom 12. März 2016 (PDF)

Antrag auf Aufnahme in den ÖSBV für Vereine, 2016 (Excel)

ÖSBV-Diziplinarordnung 2016

ÖSBV-Diziplinarordnung 2016 (Änderungen in Rot)

Rangliste Damen 2015, Endstand (PDF)

Snooker-Regeln Version 2.4.2 vom Dezember 2014

Billiards-Regeln Version 2014

6-Reds-Regeln

Fragenkatalog für angehende nationale Snooker-Referees (D/E)

BSO-TeilnehmerInnenliste 2012
ÖSBV-TeilnehmerInnenliste 2012
LetztempfängerInnenliste 2012