ABL: Werner Rieschl (HSEBC) gewinnt 1. Turnier 2016

Werner Rieschl vom HSEBC in Wien hat Sonntag (14. 2.) das erste Austrian Billiards League-Turnier der neuen Saison 2016 gewonnen.

Im BLZ Wien setzte sich Rieschl im Endspiel gegen Vereinskollegen Martin Schmidt klar mit 600:226 durch. Mit einer 66 erzielte Schmidt das höchste Break des Turniers.

Platz 3 sicherte sich Markus Bauer (HSEBC) dank eines 347:321-Erfolgs im kleinen Finale gegen Patrick Stegmeier (ABC). Am Turnier nahmen 9 Spieler teil. Die detaillierten ERGEBNISSE sind in der ÖSBV-Online-Sportdirektion abrufbar.

In der ABL-RANGLISTE führt Rieschl, der 2015 jahresbester Spieler war, weiterhin vor Schmidt. Dritter ist Felix Knoll (FBC), der aufgrund einer knapp schlechteren Punktedifferenz diesmal in der Gruppenphase ausschied.

Der ÖSBV gratuliert herzlichst!

Schreibe einen Kommentar