IBSF-WM, Tag 6: Dominik Scherübl und Jérôme Liedtke steigen in K.o.-Runde auf

Team Austria ist nach der Gruppenphase der IBSF Snooker World Championships 2015 in Hurghada, Ägypten noch mit zwei Spielern im Turnier vertreten: Dominik Scherübl und Jérôme Liedtke sind in der Knock-out-Phase dabei!

…Dominik Scherübl erzielt ein 54er-Break, steigt in die KO-Phase auf…

In der Runde der letzten 96 (Montag, 16. 11., 9.00 Uhr CET) spielt Dominik gegen Gary Thomson (SCO) und Jérôme gegen Khalid Kamali (UAE). Hier sind LIVESCORING und AUSLOSUNG abrufbar.

Dominik konnte Sonntag in seinem letzten Gruppenmatch seinen insgesamt dritten Sieg verbuchen (4:1) und erzielte dabei in den beiden letzten Frames jeweils ein Half-Century. Dominik stieg somit als Dritter der Gruppe X auf.

Für Jérôme setzte es in seinem erst dritten, aber dennoch bereits letzten, Spiel in der Mini-Gruppe J die dritte Niederlage (1:4). Dennoch schaffte er als Gruppenvierter ebenfalls den Sprung under die letzten 96.

Bereits am Samstag hatte das Turnier für die beiden anderen Team-Austria-Spieler, Thomas Janzso und Ebrahim Baghi (Masters), geendet. Natürlich ist auch Referee Erich Pließnig nach wie vor bei dieser WM im Einsatz.

Die Detailergebnisse vom Sonntag:

MEN:

Gruppe J: Jérôme Liedtke – Mostafa Dorgham (EGY) 1:4  >  Jérôme als Gruppenvierter aufgestiegen 
Gruppe X: Dominik Scherübl – Moez Chaouachi (TUN) 4:1  [Dominik Breaks 54, 50]  >  Dominik als Gruppendritter aufgestiegen

Der ÖSBV gratuliert Dominik und Jérôme und wünscht für den Start in die K.-o.-Phase viel Erfolg!

Schreibe einen Kommentar