IBSF-WM, Tag 5: 3 Niederlagen für Team Austria; Janzso und Baghi ausgeschieden

Der 5. Spieltag der IBSF Snooker World Championships 2015 in Hurghada, Ägypten hat Team Austria Samstag (14. 11.) leider keine Erfolge gebracht: Alle drei Matches mit österreichischer Beteiligung gingen verloren.

Bei den Männern verlor Thomas sein letztes Gruppenspiel klar, womit er an 5. Stelle endet und den Aufstieg in die K.o.-Runde leider verpasst hat. Auch Dominik musste sich – trotz eines 52er-Breaks – geschlagen geben, hat aber noch ein Spiel ausständig. Jérôme war wieder einmal spielfrei…

Bei den Masters musste Ebrahim leider auch in seinem letzten Gruppenspiel eine Niederlage einstecken. Als Gruppenletzter hat das Turnier auch für ihn geendet.

Die Detailergebnisse vom Samstag:

MEN:

Gruppe C: Thomas Janzso – Raymon Fabrie (NED) 0:4  [Fabrie Break 58]  > Thomas als Gruppenfünfter ausgeschieden
Gruppe J: Jérôme Liedtke war erneut spielfrei
Gruppe X: Dominik Scherübl – Ali Hussein (IRQ) 2:4  [Dominik Break 52]

MASTERS:

Gruppe C: Ebrahim Baghi – Ian Sargeant (WAL) 1:3  >  Ebrahim als Gruppenfünfter ausgeschieden

Der ÖSBV gratuliert Thomas und Ebrahim zu ihren Leistungen, und wünscht Jérôme und Dominik für den letzten Spieltag der Gruppenphase Sonntag alles Gute!

Schreibe einen Kommentar