EM in Prag, Tag 5: 2 Siege, 1 Niederlage

Team Austria verbuchte Sonntag (7. 6.), am fünften Spieltag der EBSA Snooker-Europameisterschaft 2015 in Prag, zwei Siege und eine Niederlage.

Bei den Herren musste sich Andreas Ploner leider zum zweiten Mal in Folge 3:4 geschlagen geben, trotz eines tollen 92er-Breaks im zweiten Frame. Paul Schopf hatte kein Match auf dem Programm.

Bei den Masters konnten Ebrahim Baghi (3:1 nach Verlust des Eröffnungsframes) und Bernhard Müllner (glattes 3:0) ihre jeweiligen Partien klar gewinnen. Richard Kornberger war spielfrei.

Die Detailergebnisse:

Herren:

> Gruppe C: Paul Schopf war spielfrei
> Gruppe J: Andreas Ploner – Raymond Fry [NIR] 3-4 [Andreas Break 92]

Masters:

> Gruppe B: Ebrahim Baghi – Goran Puškaš [CRO] 3:1
> Gruppe F: Bernhard Müllner – Serge Dupraz [CZE] 3:0
> Gruppe K: Richard Kornberger war spielfrei

Schreibe einen Kommentar