Team-EM, Tag 3: Team Austria auch für Norwegen zu stark

Team Austria hat Sonntag (29. 3.) bei der EBSA Team-EM auf Malta in seinem dritten Gruppenmatch seinen zweiten Sieg verbuchen können. Andreas Ploner und Markus Pfistermüller schlugen Norwegen, das mit Roger Andre Strandt und John Fjermestad Aase antrat, glatt mit 4:1. Lediglich Andreas verlor einen Frame – gegen Aase.

Das zweite Match, das für Sonntag geplant gewesen war – gegen Malta 3 – wurde auf Montag verschoben, da Andreas beim zeitgleich stattfindenden Qualifikationsturnier für die 6-Reds-WM mitmachte. Mehr dazu HIER.

Am Schlusstag der Gruppenphase hat Team Austria somit noch zwei Matches zu absolvieren – zuerst um 10.00 Uhr gegen Malta 3 (Tony Drago und Brian Cini), und schliesslich um 17.00 Uhr gegen Irland 2 (Michael Judge und Robert Murphy). Livescoring gibt’s HIER.

Der ÖSBV wünscht Andreas und Markus viel Erfolg!

Schreibe einen Kommentar