IBSF-WM in Indien, Tag 5: Erneut 2 Siege; Schopf und Scherübl mit 50+-Breaks

Team Austria hat Sonntag (23. 11.) bei der IBSF Snookerweltmeisterschaft in Bangalore, Indien dank Dominik Scherübl bei den Herren und Ebrahim Baghi bei den Masters erneut 2 Siege einfahren können. Auch konnten Dominik (56) und Paul Schopf (50) sich in die Highbreakliste eintragen.

Die Ergebnisse im Überblick:

MEN:

Gruppe H: Paul Schopf – Keen Hoo Moh (MYS) 2:4 [Paul Break 50]
Gruppe P: Dominik Scherübl – Mohamed Muheen Mansoon (LKA) 4:2 [Dominik Break 56]

MASTERS:

Gruppe B: Richard Kornberger war spielfrei
Gruppe D: Clausdieter Franschitz – Ng Yam Shui (HKG) 0:3
Gruppe J: Ebrahim Baghi – Moosa Saleem (MUS) 3:2
Gruppe M: Alexander Trinkl war spielfrei

Der ÖSBV wünscht Team Austria für den sechsten und vorletzten Spieltag der Gruppenphase am Montag alles Gute!

Schreibe einen Kommentar