ABL in Wels: Martin Schmidt (1. UWBC) und Werner Rieschl (HSEBC) gewinnen

Die Austrian Billiards League ging am Wochenende (16.-17. 3.) beim 1. UWBC in Wels in die 5. Runde. Martin Schmidt (1. UWBC) holte sich am Samstag im Points-Format den Turniersieg. Er gewann im Finale 3:2 gegen Patrick Stegmeier (ABC) und erzielte mit einer 53 auch das Turnier-Highbreak. Stefan Knoll (FBC) sicherte sich mit einem 2:0 gegen Werner Rieschl (HSEBC) den 3. Platz.

Werner Rieschl war am Sonntag im Timed-Format der überlegene Spieler, gewann das Finale 522:265 gegen Patrick Stegmeier. Hier wurde Carl-Walter Steiner (HSEBC) vor Felix Knoll (ABC) Dritter. Für den Höhepunkt des Turniers sorgte Martin Schmidt bereits in der Gruppenphase mit einem Century-Break von 107 Punkten.

In der Points-Rangliste hat Martin Schmidt nun Werner Rieschl als Tabellenführer abgelöst. In der Timed-Rangliste bleibt Werner Rieschl nach wie vor an erster Stelle.

Der ÖSBV gratuliert herzlichst!

Austrian Billiards League 2012-2013:
– 16. 3., Wels (1. UWBC): Points > Ergebnisse | Rangliste
– 17. 3., Wels (1. UWBC): Timed > Ergebnisse | Rangliste

Schreibe einen Kommentar