Österreich in Top 10 der IBSF-U21-Rangliste

In der aktuellen U21-Rangliste der International Billiards & Snooker Federation (IBSF) hat Österreich sich um fünf Plätze verbessert und nimmt nun den – mit Hong Kong geteilten – 10. Platz ein. Den Sprung unter die zehn besten Nationen der Welt verdankt Österreich den Leistungen während der U21-WM in Wuxi, China, im Juli. Dort erreichte Andreas Ploner die K.-o.-Phase; auch Alexander Gauss und Dominik Scherübl spielten auf der WM. Die Rangliste wird von China vor Thailand angeführt; der ehemalige Spitzenreiter England wurde von China verdrängt ist nun Dritter.

Die IBSF hat ihre U21-Rangliste hier veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar