Alexander Pichler als ÖSBV-Präsident zurückgetreten

Der langjährige Präsident des ÖSBV Alexander Pichler ist am Mittwoch, dem 12. September 2012, aus gesundheitlichen und anderen persönlichen Gründen von seiner Funktion zurückgetreten und hat auch die Vizepräsidentschaft in der ÖBU niedergelegt. Wir bedanken uns herzlich bei Alex für den großen Enthusiasmus und die viele Energie, die er unserem Sport gewidmet und mit denen er wesentlich dazu beigetragen hat, dass wir heute um so vieles besser dastehen als noch zu Beginn seiner Tätigkeit. Wir wünschen ihm für die Zukunft von ganzem Herzen alles Gute und hoffen, ihn bald auch wieder einmal als Spieler bei einem Turnier begrüßen zu dürfen.

Die Agenden des Präsidenten des ÖSBV werden bis auf Weiteres vom Vizepräsidenten des ÖSBV, Ing. Franz Mészáros, weitergeführt.

Schreibe einen Kommentar