GP-Sieg für jahresbesten Andreas Ploner!

Andreas Ploner vom CSC aus Innsbruck beendet die Austrian Snooker League-Saison 2010-’11 als österreichs Nummer 1! Ploner holte sich am Wochenende (30.4.-1.5.) den Turniersieg beim letzten Grand Prix, der vom HSEBC in Wien ausgetragen wurde. In einem hartumkämpften Endspiel besiegte er Hans Nirnberger (HSEBC) nach 0:2 Rückstand mit 4:3.

Platz drei ging an Alexander Gauss (HSEBC), der gegen den letztjährigen jahresbesten Spieler Paul Schopf (1.UWBC) 3:1 gewann. Für das höchste Break des Turniers sorgte Zi Kim Chau (15 Reds) mit einem 90er.

Der ÖSBV gratuliert auf das herzlichste!

ASL Grand Prix (30. April-1. Mai, Wien):
Ergebnisse

Schreibe einen Kommentar