Turniersiege für Scherübl, Pfleger

Am Samstag (26.3.) haben Dominik Scherübl von den 15 Reds und Maximilian Pfleger von den Bulls die jeweiligen Austrian Snooker League Junioren-Turniere gewonnen.

Beim U16-Bewerb in Wien (HSEBC), das nach krankheitsbedingter Absage eines Spielers in einer Fünfergruppe ausgetragen wurde, blieb Dominik ungeschlagen und erzielte mit 36 Punkten auch das höchste Break. Manuel Pomwenger (Bulls) und Markus Pfistermüller (1.UWBC) wurden zweiter und dritter.

Beim U21-Bewerb in Salzburg (Bulls), das ebenfalls in einer Fünfergruppe gespielt wurde, ging der Sieg klar an Maximilian, der im gesamten Turnier kein einziges Frame (!) abgab. Andreas Ploner (CSC), der eine 63er clearance erzielte, holte sich vor Emanuel Stegmeier (ABC) den zweiten Platz.

Der ÖSBV gratuliert!

ASL Junioren (26. März 2011):
Ergebnisse (HSEBC, Wien)
Ergebnisse (Bulls, Salzburg)

Schreibe einen Kommentar